7. Klässler in der Praxiswerkstatt der IHK

Im März absolvierte die Stufe 7 ihren ersten Teil in der Praxiswerkstatt der IHK in Offenburg und Appenweier. Der einwöchige Besuch ist ein Element der Berufs- und Studienorientierung an der Graf-Heinrich-Schule.

Die SchülerInnen bekommen die Möglichkeit, jeweils täglich ein anderes Berufsbild in Theorie und Praxis kennen zu lernen, um so erste Eindrücke über verschiedene Berufe zu erlangen.

In Offenburg ging es um die Berufsbilder IT-Software, Hardware, Mechatronik, Medien und Bürokauffrau/mann, während in Appenweier die Berufsfelder Holztechnik, Friseur, Zweiradmechanik und Metall im Fokus standen.

Den SchülerInnen machte die Woche sehr viel Spaß und sie gingen mit vielen wertvollen Erfahrungen nach Hause.

Noch in diesem Schuljahr findet die 2. Woche dieser Art statt, in der die SchülerInnen den Standort tauschen.

Sehen Sie hierzu einige Bildimpressionen aus Offenburg: