5b erhält einen Kochkurs in der "Monika"

Am Dienstag, den 5. Februar, unternahm die Klasse 5b ihren ersten Klassenausflug. Ziel war das Gasthaus "Zum Hirsch" in Einbach, das vielen auch als "d'Monika" bekannt ist. Dort angekommen, konnten die Schülerinnen und Schüler gleich mit dem Kochkurs beginnen. Unter Anleitung des Küchenteams durften sie Kartoffeln, Karotten und Äpfel schälen, Knöpfle schaben, Pfannkuchen backen, Schnitzel panieren und Frikadellen zubereiten. Jeder war mit Begeisterung dabei und hatte den ganzen Vormittag über sichtlich Spaß am Kochen. Während einige Kinder fleißig Apfelmus und den Waffelteig für den Nachtisch zubereiteten, konnten andere in Kleingruppen draußen ein Quiz zum Thema "Ernährung" machen. So waren der Hunger und die Vorfreude auf die selbst zubereiteten Gerichte natürlich riesengroß, als es um die Mittagszeit endlich soweit war. Als Vorspeise gab es Flädlesuppe, danach konnten die Kinder Kartoffelbrei, Knöpfle, Schnitzel, Frikadellen und Karottengemüse verspeisen. Nicht viel übrig blieb wohl vom Dessert: Waffeln mit Apfelmus und verschiedene Sorten Eis. Danach waren die Bäuche so voll mit Leckereien, dass die meisten ihren Muffin mit auf den Heimweg nahmen. "Das können wir gern jeden Dienstag machen!", schlugen einige vor. Die Klasse war sich einig: "Es war mega lecker und hat voll Spaß gemacht!"
Vielen herzlichen Dank an die Familie Schmid für diese großzügige Einladung und diesen tollen, köstlichen und abwechslungsreichen Vormittag!